Christian kommt heim

Es ist zwar schon Mittag des zweiten Weihnachtstags, aber für uns ist jetzt so recht Bescherung: Christian „Quattro“ Rudolf kommt nach Hause. Wie schon damals seine große Schwester ist er nach einer Woche als völlig gesund entlassen, hat das Glück einer Straßenbahnfahrt im strahlenden Sonnenschein (zwei Stunden später schneit es…) und wird zu Hause mit viel Hallo begrüßt. Lisa ist außer sich: „Baby!“ ruft sie und rennt herum – aber natürlich freut sie sich genauso sehr, daß die Mami wieder für sie da ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *