Tütata mit der Familienkarte

Christian freute sich riesig, denn dank unserer Düsseldorfer Familienkarte durfte er heute die Feuerwache Münsterstraße besichtigen. Da hatte man wirklich einiges für uns arrangiert, erläuternde Besichtigungen diverser Fahrzeuge, eine Höhenretterübung und natürlich die obligatorische Fahrt mit der Drehleiter (hat Christian sich aber nicht getraut) waren dabei.

christian-mit-feuerwehr.jpg

Er hat also sein Feuerwehr-T-Shirt und seine Feuerwehr-Socken angezogen, ein Spielzeug-Feuerwehrauto eingesteckt und ungemein interessiert geguckt, auch wenn er noch nicht so viel verstanden hat wie die begeisterten Dreijährigen.

Papi hat da schon eher was gelernt, über so coole Männerspielzeuge wie den Zieh-Fix (macht Türen auf) oder das Hooligan-Tool (eine Art Schweizermesser für Grobmotoriker).

Ein Gedanke zu “Tütata mit der Familienkarte

  1. Pingback: Arbs » Blog Archiv » Feuer bei Jet-Tankstelle Rather Broich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *