Zehn Jahre und wir machen ein Ende

Christian 10.

Der einstmals „kleine Mann“, bei mir schon etwas länger unter dem Kriegsnamen „Großer“ geführt, hat das 10. Lebensjahr vollendet, was ein weiteres Mal gebührend gefeiert wurde, zum ersten Mal mit Kindergeburtstag noch vor den Weihnachtsferien, dafür blieb sonst nie Zeit.

Genau wie bei seiner Schwester bedeutet das, dass wir die Feder aus der Hand legen und das Blog, das seine Kindheitserlebnisse beschreibt, nicht in seine Jugend hinein fortführen. Wie und ob es weitergeht, das kann er selbst entscheiden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *