Agon-ie

Die Beziehung zwischen Christian und dem DJK Agon 08 ist eigentlich schon eine uralte: Jeden Sommer veranstaltet dieser Verein eine Fußball-Trainingswoche, schon 2009 war Christian dabei, und es blieb nicht das einzige Mal. Wenn man dann aber im Herbst versuchte, ihn ernsthaft in den Verein zu bringen, war das Interesse nicht mehr so groß. Noch nicht einmal vier Jahre alt, fehlte das Durchhaltevermögen, und die Ansprüche, die Cheftrainer Manni stellt, waren ihm zu hoch.

Was blieb, war für lange Zeit eine eher theoretische Liebe zu Fußballtrikots, Bundesligatabellen und der Fortuna. Dann kam der Schulhoffußball dazu, der vielleicht nicht professionell, aber trotzdem schon mal gut war. Und von da zur OGS-AG, bemerkte er, wie viele seiner Mitschüler in Vereinen kickten. Also versuchte auch er sich noch einmal, die Bedingung, nicht von Manni trainiert zu werden, wird erfüllt. Seit diesem Sommer spielt Christian in der E-Jugend.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *