Nachtwindelbefreiungsversuch

Eigentlich schon seit einem knappen halben Jahr übersteht Christian die Tage ohne Windel, seit einiger Zeit haben wir auch bei Ausflügen vertrauensvoll keine Wechselhose mehr dabei. An die Nächte hatten wir uns aber lange nicht herangetraut, weil er abends zum Einschlafen gern noch eine Saugerflasche Wasser mit ins Bett nahm. Die braucht er jetzt auch nicht mehr, und Anfang der Woche sagte er, er wolle es jetzt einmal ohne Windel versuchen. Ging eine Nacht gut. Eine Nacht nicht. Eine Nacht wieder mit Windel, eine ging es wieder gut – kurz, das unvermeidliche Auf und Ab eines solchen Feldversuchs, bei dem der Waschbedarf zunächst unweigerlich eher steigt. Aber insgesamt sind wir stolz, daß wir sicher auch dieses Thema bald ganz begraben dürfen. Wieder ein Schritt in Richtung auf „Groooß!“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *