7

Ratet selbst, wer heute morgen früh wach war… unser großer Kleiner ist jetzt 7:

Mal wieder Kindergeburtstag

Mit einem runden Dutzend war es mal wieder Kindergeburtstag. Macht ja auch irgendwie Spaß! Bingo wurde gespielt, ein Schatz gesucht und gefunden, und auf dem Geburtstagskuchen war eine Polizei-Straßenszene zu sehen.

Zum Abendessen wurde wieder geräubert, das wird schon fast zur Tradition. Lisa hat allerdings für ihren bevorstehenden Geburtstag den Akkord wieder zum Standard erklärt: ein „Sleepover“ soll her – mal abwarten…

Unwetter und Un-Geburtstag im Kindergarten

Im Kindergarten wollte Christian heute seinen Geburtstag in der Gruppe 3 feiern, so war es mit Frau W. abgesprochen. Barbara hatte also gestern einen Kuchen gebacken, Thema diesmal: Fußballfeld…

OK, natürlich war uns bewußt, daß wir gestern ein Schneeunwetter hatten. Schließlich durfte jeder mal schippen. Aber wir hatten nicht auf der Uhr, daß sich das heute noch so auswirken würde. Jedenfalls waren heute morgen so wenige Kinder da, und es wurde auch mit dem Ausbleiben von Personal gerechnet, daß man die drei Gruppen zu zweien zusammengelegt hat. Ein Geburtstagsfrühstück fiel damit aus. Statt dessen wurde uns ein Geburtstagscafé am Nachmittag versprochen. Doch dann berichtete Christian, daß es auch dazu gar nicht kam, weil so viele Kinder schon so früh abgeholt wurden. Häh?

Anscheinend liegt also für 20 Kinder Kuchen im Kühlschrank, und wird hoffentlich morgen serviert, sonst sind wir etwas gnatsch.

Kindergeburtstag

Es hat ein paar Tage und etliche Verschiebungen gedauert, weil Christian unmittelbar nach seinem Geburtstag Fieber kriegte… aber jetzt, nach Weihnachten, konnten wir endlich seinen Kindergeburtstag feiern. Es war ein lustiger kleiner Nachmittag. Mami hatte wieder mal – es wird zur lieben Gewohnheit – eine tolle Torte gezaubert, diesmal mit dem Thema „Bob der Baumeister“, wobei wir auf die vorhandenen Spiel-Baufahrzeuge zurckgreifen konnten. Dieselben machten sich toll als Marzipanbagger.

3. Geburtstag

Vom frhen Morgen von Christians Geburtstag gibt es zuerst mal nur einen Blick auf den Feuerwehrkuchen, den Mami und Papi fr sein Fest im Kindergarten gefertigt haben.

Um den Ablauf eines normalen Werktags nicht zu sehr zu gefhrden, gibt es seine Geschenke nmlich erst heute nachmittag…

Kindergeburtstag

Christian ist 2, und da gibt es schon mal einen rechten Kindergeburtstag. Madita und Linea waren da, und Mirjam und Benjamin. Das war passend, denn die jeweils lteren Geschwister passen gut zu Lisas Alter, so kamen wir alle gut zurecht.

unbenannt-2.jpg

Es war ein lustiges kleines Fest, mit einem schnen Geburtstagszug zum Naschen und Pizza zum Abend.

unbenannt-1.jpg